Programm

Das Modellprogramm wurde von 2007 bis 2010 vom Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend durchgeführt.

Folgende Ziele und Inhalte bildeten die Ausgangslage:

Das Modellprogramm hat darauf abgezielt,

  • neue Formen zur Verbesserung der Information und Beratung zu erproben und auf alternative Wohnangebote verstärkt aufmerksam zu machen
  • die Zusammenarbeit zwischen den unterschiedlichen Akteurinnen und Akteuren zu intensivieren
  • die Lebens- und Wohnqualität älterer Menschen in benachteiligten Stadtteilen zu verbessern
  • schrittweise ein überregionales Netzwerk Wohnen im Alter aufzubauen

Mithilfe folgender Arbeitsschritte sollten diese Ziele erreicht werden:

  • Erprobung neuer Beratungs- und Kooperationsformen sowie Umsetzung neuer Wohn- und Lebensformen in den Modellprojekten
  • Erstellung von Handlungsleitfäden zu spezifischen Themenschwerpunkten
  • Aufbau eines Internetauftritts zum aktuellen Stand des Programms
  • Durchführung verschiedener Fachveranstaltungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *